Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

Sollten Sie für Ihr Kind einen Betreuungsbedarf haben, so bitten wir Sie, dies rechtzeitig zu beantragen, damit wir für eine angemessene Betreuung sorgen können. Ein Antragsformular sowie ein Formular für den Arbeitgeber erhalten Sie im Sekretariat, das täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr besetzt ist.


Neue Informationen zur Schulschließung - Stand 16.03.2020


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in den kommenden Tagen wird die Schulleitung der Gesamtschule Nord täglich von 8-12 Uhr anwesend sein. In dieser Zeit können z. B. fehlende Bücher oder Material abgeholt werden.

 

Der Kontakt zur Schule kann in dieser Zeit auch telefonisch erfolgen: 0201-86056130

Oder per Mail an das Sekretariat: Sandra.Loyeck at schule.essen.de

 

Die Lehrerinnen und Lehrer informieren über diese Seite, was die Schülerinnen und Schüler zuhause vorbereiten, üben und lernen können:

http://gesamtschulenord.de/index.php/lernen-und-leben.html

 

Nach den Osterferien sind alle Klassenfahrten und Projekte abgesagt.

 

Der Unterricht startet nach den Osterferien am 20. April um 8:20 Uhr mit zwei Klassenstunden, danach nach Plan.

 

Bleibt alle gesund!

 

* * * ACHTUNG * * *

Nachricht vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW):


1. RUHEN DES UNTERRICHTS AB MONTAG BIS ZUM BEGINN DER OSTERFERIEN

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen Absprachen zu treffen. Einzelheiten regelt die Schulleitung auf der Grundlage ihres Weisungsrechts (§ 59 Abs. 1 Satz 2 SchulG). Zu einer darüber hinaus gehend erforderlichen Anwesenheit vgl.Ziff. 4.

2. NOT-BETREUUNGSANGEBOT

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.

 

Die Klausuren in der Oberstufe am Montag und Dienstag finden nicht statt!



* * * ACHTUNG * * *

Das Schulkonzert und die Kunstausstellung in der Gesamtschule Nord am 02.April 2020 ist abgesagt!

* * * ACHTUNG * * *

Die Gesamtschule Nord folgt damit der Empfehlung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen Großveranstaltungen zu vermeiden, um damit die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

 


Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Gesamtschule Nord


Unser Ziel ist es,


alle uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Schulabschluss bestmöglich zu unterstützen.

Um dies zu erreichen haben wir es uns zum Ziel gesetzt,

  • jedem Kind und Jugendlichen mit seinen individuellen Begabungen oder auch Schwächen gerecht zu werden
  • zu fördern und zu fordern
  • allen Schülerinnen und Schülern die bestmögliche Schullaufbahn zu ermöglichen
  • ein Schulklima zu schaffen, das auf gegenseitigem Respekt, Vertrauen und verbindlichen Regeln aufbaut.

 

Im Rahmen der Förderung individueller Begabungen setzen wir Schwerpunkte in den Bereichen Kunst, Musik und Sport.

Auf dem Weg zum Schulabschluss haben wir individuelle und differenzierte Förderkonzepte. Hierbei liegt der Schwerpunkt im Bereich der Sprachbildung.

 

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Homepage. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, freuen wir uns über Rückmeldung oder Ihren Besuch!

 

Wolfgang Erdmann, Schulleiter