Vorlesewettbewerb

Am 27.11.2018 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs statt.

Eingeladen waren die zwei besten Leser und zwei Jurymitglieder aus jeder Klasse, sodass 20 Schülerinnen und Schüler im Mehrzweckraum zusammen kamen.

Teilnehmende Schülerinnen und Schüler waren Dimitra Antoniouund und Keira Acheampong (6a), Tyler Petschull und Anna-Lena Kiwitt (6b), Sirvan Ursevas und Lukas Guthardt (6c), Musa Yilmaz und Joel Göbel (6d), Jonas Endberg und Cenk Köksal (6e).

In einer gemütlichen Atmosphäre, bei kleinen Leckereien und Getränken lasen die Schülerinnen und Schüler im ersten Teil des Wettbewerbs einen Textausschnitt aus ihrem selbst ausgewählten Buch. Dabei boten die mitgebrachten Bücher dieses Jahr eine besonders bunte Palette. Von

Michael Endes „Wunschpunsch“ über den kleinen Drachen Kokosnus“ bis hin zu „Harry Potter“ wurde uns ein bunter Strauß an Jugendliteratur geboten.

 

Nach einer Erfrischungsphase begann der zweite Teil des Wettbewerbs, indem die Schülerinnen und Schüler nun einen fremden Text vorlesen mussten. Hierbei wurde aus dem spannenden Buch “Animox“ von Aimee Carter gelesen.

Den ersten Preis bekam Tyler Petschull aus der 6b als bester Leser. Den zweiten und dritten Platz belegten Jonas Endberg (6e) und Lukas Guthardt (6c). Aber alle Leserinnen und Leser wurden für ihren Einsatz mit einem spannenden Buch belohnt.

Tyler wird unsere Schule nun Anfang des nächsten Jahres bei dem Vorlesewettbewerb auf Stadtebene vertreten.

tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/vorlesewettbewerb6.jpg

Zurück