Basketballturnier


Das diesjährige Basketballturnier des 9. Jahrgangs fand am Mittwoch, dem 27.02., statt. Wie jedes Jahr, zeigten sich die einzelnen Klassenmannschaften hoch motiviert. Jedes Spiel war heiß umkämpft und es blieb spannend bis zum Schluss, da nicht abzusehen war, welches Team sich am Ende des Turniers den Titel 'Basketballmeister - 2019' holen würde. Letztendlich gelang es den Mädchen der  9d und den Jungen der 9e sich die begehrten ersten Plätze zu sichern.

Auf den Bildern jeweils die Teams, die den ersten, zweiten und dritten Platz belegen konnten.

tl_files/Content-Bilder/News/2019_03/Basketballtunier_2019 (1) S.jpg

tl_files/Content-Bilder/News/2019_03/Basketballtunier_2019 (2) S.jpg

 

 

 

 

Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Am 25. Februar 2019 fand der Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbibliothek im Gildehofcenter statt. 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Stadtgebiet kamen dort zusammen. Jeder Teilnehmer las etwa 3 Minuten aus einem mitgebrachten Buch und zwei Minuten aus einem einem fremden Text vor. Die Stimmung war sehr gut und alle Zuschauer hörten gebannt den Texten zu. Während die Jury ein Urteil suchte, konnten sich die Gäste am Muffinbuffet bedienen.

Wir freuen uns über die beiden Gewinner aus den Stadtgebieten Essen 1 und Essen 2 und sind sehr glücklich, dass unsere Schule durch Tyler P. aus der 6b vertreten wurde und einen Platz zwischen den Top-Lesern bekam.

Alle Vorleser bekamen eine Auszeichnung und ein Jugendbuch geschenkt.

tl_files/Content-Bilder/News/2019_03/tyler.jpg

Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr so einen erfolgreichen Vorleser, wie Tyler zum Kreisentscheid schicken können.

Was ist Glas?

Am 12.12.2018 war der Vorstand des deutschen Glasbläserverbandes zu Besuch in der GS Nord.
 Mit seiner 2200°C heißen Brennerflamme hat er kunstvolle und bunte Gläser geformt und währenddessen die Geschichten hinter dem Glas erklärt. Die Schülerinnen und Schüler des 10er E-Kurses Chemie waren begeistert.

tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/20181212_103842.jpg tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/20181212_123633.jpg

Herr Peter Schweifel hat eindrucksvoll gezeigt, was die Chemie mit der Kunst verbindet und das es noch echtes Kunsthandwerk in Deutschland gibt.

tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/20181212_111713.jpg tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/20181212_124102.jpg

Vorlesewettbewerb

Am 27.11.2018 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs statt.

Eingeladen waren die zwei besten Leser und zwei Jurymitglieder aus jeder Klasse, sodass 20 Schülerinnen und Schüler im Mehrzweckraum zusammen kamen.

Teilnehmende Schülerinnen und Schüler waren Dimitra Antoniouund und Keira Acheampong (6a), Tyler Petschull und Anna-Lena Kiwitt (6b), Sirvan Ursevas und Lukas Guthardt (6c), Musa Yilmaz und Joel Göbel (6d), Jonas Endberg und Cenk Köksal (6e).

In einer gemütlichen Atmosphäre, bei kleinen Leckereien und Getränken lasen die Schülerinnen und Schüler im ersten Teil des Wettbewerbs einen Textausschnitt aus ihrem selbst ausgewählten Buch. Dabei boten die mitgebrachten Bücher dieses Jahr eine besonders bunte Palette. Von

Michael Endes „Wunschpunsch“ über den kleinen Drachen Kokosnus“ bis hin zu „Harry Potter“ wurde uns ein bunter Strauß an Jugendliteratur geboten.

 

Nach einer Erfrischungsphase begann der zweite Teil des Wettbewerbs, indem die Schülerinnen und Schüler nun einen fremden Text vorlesen mussten. Hierbei wurde aus dem spannenden Buch “Animox“ von Aimee Carter gelesen.

Den ersten Preis bekam Tyler Petschull aus der 6b als bester Leser. Den zweiten und dritten Platz belegten Jonas Endberg (6e) und Lukas Guthardt (6c). Aber alle Leserinnen und Leser wurden für ihren Einsatz mit einem spannenden Buch belohnt.

Tyler wird unsere Schule nun Anfang des nächsten Jahres bei dem Vorlesewettbewerb auf Stadtebene vertreten.

tl_files/Content-Bilder/News/2018_12/vorlesewettbewerb6.jpg

Tag der offenen Tür 24. November 2018


Die Gesamtschule Nord im Stadtteil Vogelheim lädt am 24.11.18 zwischen 10 und 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Eltern und ihre Kinder sind herzlich willkommen. An vielen Info-Ständen ist Wissenswertes über die Förderung der Schüler und den Unterricht an der Gesamtschule Nord zu erfahren. Darüber hinaus erhalten die Gäste alle wichtigen Informationen über die anstehenden Anmeldungen für das kommende 5. Schuljahr.


Tag der offenen Tuer 2018

 

Gelegenheit in den Unterricht hineinzuschnuppern

Bei einem Snack und einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es reichlich Zeit zu Gesprächen mit Lehrern und weiteren pädagogischen Fachkräften sowie zur Klärung von Fragen, beispielsweise über den Fachunterricht, die Inklusion oder die Schulsozialarbeit an der Gesamtschule Nord.

Überdies erhalten die Besucher Gelegenheit, in den Unterricht hineinzuschnuppern und lebendige Schulatmosphäre zu erleben.

 

Staunen, Mitmachen und Informieren

Hier nur einige Beispiele über das Angebot: Die Naturwissenschaften laden zum Staunen und Mitmachen ein. Bei den Fremdsprachen gibt es viel zur Sprache und Lebensweise in Frankreich oder England zu entdecken. Musik- oder Kunstangebote bieten Besuchern Gelegenheit, das kreative Schaffen an der Gesamtschule Nord kennenzulernen. Denn: das jährlich stattfindende Schulkonzert ist wie auch die Kunstausstellung der Schule schon langjährig beliebt und bekannt.

Nicht zuletzt erhalten die Besucher auch einen Einblick in die moderne Sporthalle der Schule und die hier stattfindende sportliche Bewegungsförderung.

Alle interessierten Besucher finden die Schule auf der Förderstraße 60 in 45356 Essen. Der zentrale Treffpunkt am Tag der offenen Tür ist im Gebäude an der Kleinstraße.

 

tl_files/Content-Bilder/Tag der offenen Tuer 2018/Flyer_TagOTuer_2018_11_24.jpg

 

 

ACHTUNG EINMALIGES ANGEBOT

Der druckfrische Kunstkalender der Gesamtschule Nord nur am Tag der offenen Tür zum einmaligen Vorzugspreis

 

 UVP 7,- €

5,-


tl_files/Content-Bilder/News/2018_11/Kalender 2019.jpg

Erhältlich am Stand der FK Kunst

nur solange der Vorrat reicht...