Hallenhockeyturnier

Am 24.05.2017 fand wieder einmal das alljährliche Hallenhockeyturnier des 7. Jahrgangs statt. In den ersten vier Schulstunden trugen Mädchen- und Jungenmannschaften der einzelnen Klassen hart umkämpfte, aber stets faire Hockeyspiele untereinander aus.

Nach allen Spielen konnten das Mädchenteam der Klasse 7c und das Jungenteam der Klasse 7d die ersten Plätze für sich beanspruchen.

tl_files/Content-Bilder/News/2017_06/Maedels.JPG

 

tl_files/Content-Bilder/News/2017_06/Jungs.JPG

Vorlesewettbewerb

Am Dienstag, dem 23. Mai 2017, fand der diesjährige Vorlesewettbewerb des 5. Jahrgangs statt.

Wir gratulieren Evelyn S. (6a) zum Sieg und bedanken uns bei den Klassensiegern Moussa (5a), Krem und Sena (5b), Carmina und Tolga (5c), Michelle und Bilal (5d), Sara und Musa (5e).

tl_files/Content-Bilder/News/2017_06/Bild oben.jpg

Dieses Jahr überraschten die Teilnehmer durch ihre gute Vorbereitung. Jeder Vorleser stellte zunächst sich selbst vor und dann das ausgesuchte Buch. Einige Schüler ordneten sogar das vorzulesende Kapitel in den Handlungszusammenhang ein.

Vorgelesen wurde wieder mal aus bekannten Büchern wie „Winn-Dixie“, „Hinter verzauberten Fenstern“ oder „Die Schule der magischen Tiere“. Vor allem „Winn-Dixie“ machte sowohl den Vorlesern als auch den Zuhörern viel Spaß.

Zu gewinnen gab es jede Menge Bücher und ein besonders wertvolles bekam natürlich Evelyn als Gewinnerin.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und der Jury für diesen tollen Wettbewerb.

tl_files/Content-Bilder/News/2017_06/Bild unten.jpg

Stellenausschreibung

Berufsanerkennungsjahr – Sozialpädagogik

(Begleitetes Berufseinstiegsjahr)

 

Die Gesamtschule Nord sucht für das Schuljahr 2017/18 eine Sozialpädagogin bzw. einen Sozialpädagogen für das Berufsanerkennungsjahr in Vollzeit.  

 

Die Gesamtschule Nord wurde 1990 als Ganztagsschule gegründet. Sie wird von ca. 950 Schülerinnen und Schüler besucht, die aus den umliegenden Stadtteilen kommen.

Im Bereich der Schulsozialarbeit sind hier eine Diplom Sozialpädagogin und zwei Diplom Sozialpädagogen mit langjähriger Berufserfahrung tätig.

Das Praktikum bietet einen intensiven Einblick in das Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit. Es umfasst unter anderem die Bereiche:

 

 

  Psychosoziale Beratung für Schülerinnen, Schüler und Eltern

 Gestaltung und Organisation des Ganztages

○  Freizeitbereich – Spieleausleihe, Schülertreffs, Arbeitsgemeinschaften, offene Angebote

ð  Prävention

○  Soziales Kompetenz-Training, Anti-Gewalt- und Coolnesstraining

  Schulabsentismus

  Individuelle Förderung, Begleitung von Lerngruppen, Unterstützung von Klassengemeinschaften

  Mädchen- und Jungenarbeit (u. a. Lebensplanung, Sexualpädagogik)

  Kulturarbeit, Tanz, Theaterpädagogik

  Erlebnispädagogik/Abenteuersport

  Vernetzung - Zusammenarbeit mit außerschulischen Stellen (Jugendamt, Beratungsstellen, Kinder- u. Jugendpsychiatrie Polizei etc.)

  Projektarbeit, Medienarbeit

 

 

 Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik
(Diplom, Bachelor of Arts (B.A.), Master of Arts (M.A.)).

Vorerfahrungen im Bereich der Jugendarbeit und Engagement in der Teamarbeit sowie Interesse zur Mitgestaltung und –arbeit in unserer Schule sind erwünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte direkt an die:

 

Gesamtschule Nord

z. Hd. Herrn Rössler - Borscheid

Förderstr. 60

45356 Essen

0201/860 561-30

fax: 0201/86 561-31

E-Mail: schulsozialarbeit-genord@web.de

www.gesamtschulenord.de

 

Weiter Informationen erhalten Sie hier oder die E-Mailadresse schulsozialarbeit-genord@web.de.

Radio Essen zum 25. Schulkonzert

Radio Essen hat einen Beitrag zum 25. Schulkonzert der Gesamtschule Nord gesendet. Anhören

25. Schulkonzert und Kunstausstellung

Am Donnerstag, den 06.04.2017 findet ein kultureller Höhepunkt des Jahres im Essener Stadtteil Vogelheim statt.  Gemeinsam mit den Schülern und ihren Eltern, mit Lehrern und mit allen Freunden der Gesamtschule Nord startet die Schule zum 25. Mal das weithin bekannte  wie begehrte Schulkonzert und die Kunstausstellung.  Die Gäste erwartet ein vielfältiges Programm, das schon seit Monaten von mehr als 250 aktiv beteiligten Schülern und ihren Lehrern intensiv geplant, geprobt und vorbereitet wird.

 

Vernissage mit Malerei und geheimnisvollen Welten

Den Auftakt der Veranstaltung bildet die Vernissage der Kunstausstellung um 18:00 Uhr in der Mensa der Schule. Dem interessierten Besucher wird das diesjährige „Best-Off“ aus dem Kunstunterricht der Gesamtschule Nord durch den aktuellen Leistungskurs Kunst des 12. Jahrgangs näher gebracht. In diesem Rahmen darf auch die Neugestaltung des Kunstflurs bewundert werden, den diese Leistungskurs-Schüler im Unterricht entworfen und mit viel zusätzlichem Engagement umgesetzt haben. Hierbei wurden sie von jugendlichen Malern und Lackierern des CJD Zehnthof Essen unterstützt, die den Wänden und Decken die nötige Grundierung verliehen haben.

tl_files/Content-Bilder/News/2017_03/Detail.jpg tl_files/Content-Bilder/News/2017_03/flur01.jpg tl_files/Content-Bilder/News/2017_03/flur02.jpg

 

Die Kunstausstellung selbst zeigt einen vielfältigen Querschnitt aus dem Unterricht der Unter- und Mittelstufe, der Oberstufe mit den beiden Kunstleistungskursen und der WP-Kurse, die Kunst ab der 7. Klasse als Hauptfach ermöglichen. Alle Jahrgangsstufen sind vertreten, aber nur die besten Ergebnisse schaffen es in die Kunstausstellung. In diesem Jahr sind ausdrucksstarke Porträts, ausgefallene Objekt- und Designkunstwerke sowie ideenreiche Motive auf Leinwänden zu sehen. Feine grafische Gestaltungen und überraschende Perspektiven korrespondieren mit kreativen Fantasiewesen und geheimnisvollen Dschungel- und Unterwasserwelten.

Auf den traditionellen, erwartungsgemäß etwas schrägen Auftritt des Kunstleistungskurses während des Schulkonzertes dürfen sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder freuen.

 

Musik vom Feinsten

Das Konzert selbst startet um 19:00 Uhr in der großen Turnhalle der Gesamtschule. Die Schüler  präsentieren sich mit einem Programm bekannter Hits der Pop- und Rockmusik  sowie mit wunderschönen Klängen aus der Welt der Musicals - in diesem Jahr mit dem beliebten Werk König der Löwen.

Neben der musikalischen Präsentation werden wieder phantasievolle Kostüme, eine beeindruckende Bühnengestaltung und eine farbenfrohe Lightshow für die richtige Stimmung sorgen. 

tl_files/Content-Bilder/News/2017_03/musik.jpg

Das alles geht – für Lehrer wie Schüler - nicht ohne Vorbereitung. Nach Monaten intensiven Übens in den Musikkursen sowie dem Bühnenaufbau, der ausgefeilten Planung und Umsetzung der Technik kulminiert schließlich alles an diesem Abend in dem finalen Auftritt der Schüler auf der Bühne. Mit dabei sind wieder Schüler aus den Musikkursen der Unter-, Mittel- und Oberstufe. Auch das Fach Musik kann an der Gesamtschule Nord ab dem 7. Jahrgang an der Gesamtschule Nord als Hauptfach belegt werden.  Wer mehr möchte, kann sich übrigens ein „Stück Schulkonzert“ in Form der Schul-CD mit nach Hause nehmen. Auf dieser sind alle gespielten Stücke in professioneller Qualität zu hören. Auch das hat Tradition an der Gesamtschule Nord.