10er Abschlussfahrt 2015

In der Woche nach den Osterferien (13.-17-04.) brachen alle zehnten Klassen der Gesamtschule Nord zu ihren Abschlussfahrten auf.

Die Klassen 10a, 10c und 10e fuhren nach Zandvoort (NL), wo sie in Bungalows untergebracht sich selbst versorgten und tagsüber bei herrlich sonnigem Wetter am Strand sportlich aktiv Fußball, Volleyball, Beachtennis und anderen Strandspielen nachgingen. Strandspaziergänge wurden für Gespräche genutzt und einige stürzten sich - der niedrigen Wassertemperatur zum Trotz - zur Abkühlung sogar in die Nordsee. Auf der nahegelegenen Rennstrecke konnten Motorradfahrer bestaunt werden, die sich wagemutig in die Kurven legten. Abends lockte der Strand erneut, um die untergehende Sonne zu bewundern und auf der Bowlingbahn wurde anschließend mit Spares und Strikes um die Wette gespielt. Abgerundet wurde die Woche mit einem Tagesausflug nach Amsterdam, wo nach einer gemeinsamen Grachtenrundfahrt genügend Zeit blieb in kleinen Gruppen die Stadt zu erkunden.

tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/Zandvoort 2015 10ACE.jpg tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/Zandvoort 2015 10ACE Gruppe.jpg

Die 10b erkundete das eigene Land und reiste mit dem Zug nach Bad Honnef. Sie besuchte ein "Benimm-Seminar" und wendete das gute Benehmen beim anschließenden Gala-Dinner direkt an. Außerdem erfuhren wir im "Haus der Geschichte" in Bonn vieles über das Leben in Deutschland nach 1945 und stellten uns die Frage, was würde Krieg mit uns machen?! Am letzten Tag erwanderten wir bei strahlendem Sonnenschein den "Drachenfels" und genossen den beeindruckenden Blick über das Siebengebirge und den Rhein! Die Anstrengungen des Wanderns wurden anschließend mit einem Eis in Königswinter belohnt. Abends ließen wir die Klassenfahrt mit einem Grillabend und Spielen am Lagerfeuer ausklingen!

tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/DSC04292.jpg tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/DSC04175.jpg

Die 10d reiste ebenfalls in die Niederlande, allerdings in den Ferienpark Walibi Holland. Bei einem Tagesausflug nach Amsterdam war nicht nur Zeit für eine Stadtführung und die Besichtigung einer Käserei, sondern auch für einen ausgedehnten Shopping-Bummel. Sportlich und aktiv zeigte sich die Klasse beim Schwimmen, Fußball- und Baseball-Spielen und auch im Freizeitpark De Efteling. Aber auch die Selbstversorgung im Ferienpark ließ keine Wünsche offen: In allen Bungalows wurde begeistert gekocht und gebraten (zum Teil sogar  mitten in der Nacht) und sogar ein Menü mit mehreren Gängen zubereitet, zu dem auch die Lehrer eingeladen wurden.

tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/Holland_10d.jpg tl_files/Content-Bilder/Exkursion/10er Abschlussfahrt/Holland_10d2.jpg

Insgesamt lässt sich zusammenfassen: Die Woche war ein voller Erfolg und alle konnten noch einmal Kräfte für die bevorstehenden Abschlussprüfungen sammeln.