„FUßBALL TRIFFT KULTUR“

Die Gesamtschule Nord geht ins zweite Jahr! Wir sagen „Danke“ für ein tolles Jahr! Der 2. Platz im September 2015 beim Ruhrgebietsturnier in Dortmund (nach nur 3 Wochen Training) und der Fairness-Pokal beim Abschlussturnier im Juni in Frankfurt motivieren uns weiterzumachen!

 

Was ist Fußball trifft Kultur?

LitCam-„Fußball trifft Kultur“
Die LitCam ist eine gemeinnützige Organisation, die sich im Bereich der Chancengleichheit, Integration und Bildungsförderung engagiert. Unser erfolgreichstes Projekt „Fußball trifft Kultur“, gibt es bereits seit 2007. Das Projekt findet bundesweit in bisher 23 Gruppen statt, an der Gesamtschule Essen Nord gibt es seit August 2015 eine Gruppe!.

Die 24 teilnehmenden Mädchen und Jungen aus der 6. Klasse erhalten zweimal wöchentlich je eine Stunde Fußballtraining von einem Jugendtrainer von Rot-Weiss Essen und im Anschluss jeweils eine Stunde Förderunterricht.  Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt, sodass in kleinen Gruppen mit etwa 12 Schülerinnen und Schülern trainiert und gelernt werden kann. So werden die Kinder gezielt unterstützt, Schwächen werden schnell erkannt und können intensiv gefördert werden.
Der Ansatz von "Fußball trifft Kultur" ist es, den beliebten Sport „Fußball“ aufzugreifen und mit Lernen zu verbinden: dadurch sollen die Kinder zum Lernen motiviert werden. Außerdem  macht die Gruppe regelmäßig Ausflüge in Museen, ins Theater oder Ähnliches.

 

Projekt-Rahmen:

Ort:

Gesamtschule Essen Nord

Zeit:

Dienstag, 13.35 – 15.05 Uhr

Donnerstag, 13.35 – 15.05 Uhr

Zusätzlich:

 

Regelmäßig finden kulturelle Veranstaltung statt (Letztes Jahr Ausflug ins Folkwang Museum, Ruhrmuseum, Fußball-Golf, Besuch von IFM Electronics, Besuch des RWE ESSEN Stadions, „Döner-Abschlussessen“; dieses Jahr geplant:

  • DFB Fußballmuseum
  • 2. Teil der Führung Ruhrmuseum/Kokerei
  • Ggf. Bergbaumuseum
  • Besuch IFM Kino
  • Stadionbesuch, ggf. auch Besuch eines RWE-Fußballspiels
  • 1 x im Jahr Teilnahme am „Fußball trifft Kultur“-Abschlussturnier im Juni 2017 über 2 Tage in Dortmund im Rahmen der Ruhrgames

tl_files/Content-Bilder/Sprachbildung/Fussball trifft Kultur/teilnehmer.jpg

Projektlehrerin:

Lütfiye Ucar (Universität Duisburg-Essen)

Trainer:

Masataka Fukuoka, Jugendtrainer Rot Weiss Essen

Verantwortlich:

Karin Plötz, Direktorin der LitCam | E-Mail: litcam@book-fair.com

Ansprechpartner der Gesamtschule Nord:

Frau Pape, Herr Rössler, Frau Matzker (Maike.Matzker-Mielke@schule.essen.de)

Förderer:

IFM Electronics

Kooperation:

Initiativkreis Ruhr/Talentmetropole Ruhr, die Bundesliga-Stiftung, Samsung  und Rot-Weiss Essen

 

tl_files/Content-Bilder/Sprachbildung/Fussball trifft Kultur/LITCAM.jpg tl_files/Content-Bilder/Sprachbildung/Fussball trifft Kultur/Initiativkreis Ruhr.jpg tl_files/Content-Bilder/Sprachbildung/Fussball trifft Kultur/ifm.jpg tl_files/Content-Bilder/Sprachbildung/Fussball trifft Kultur/rwe.png tl_files/layout/Logo.jpg